Draht nach Berlin und Stuttgart öffnet Türen

"Treffpunkt der Kommunalwahlkandidaten der CDU mit Volker Kauder war am Freitag der Oberndorfer Bahnhof – symbolhaft auch dafür, dass unter der Einflussnahme des Bundestagsabgeordneten die Aufzugsanlage gebaut werden konnte, die sich bautechnisch in der Endphase befindet.

"Bemühen sie ihre Abgeordneten" – das sei stets die zentrale Aussage, wenn es darum gehe, Projekte auf den Weg zu bringen, die aus eigener kommunalpolitischer Kraft und Finanzlage nicht realisierbar seien, so der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Robert Häring. Und so habe der Draht nach Berlin und Stuttgart schon viele Türen geöffnet....". Lesen Sie weiter, was der Schwabo außerdem noch über den aufschlussreichen Besuch Volker Kauders bei der Firma Chrom Müller berichtete:
Zum Artikel "Draht nach Berlin öffnet Türen."

Die Kandidaten von links nach rechts :
Oliver Volz, Wolfgang Hauser, Stephan Schmidt, Patrick Seidel, Thorsten Ade, ( Volker Kauder ), Annette Elben, (Robert Häring ), Hartmut Rißmann, Günther Ade

Text: Schwabo / Foto : Holzer-Rohrer
Gestaltung/Anpassung: Hartmut Rißmann

« Kandidaten der CDU unterwegs in Stadt und Stadtteilen Unsere CDU Kandidaten für die Kreistagswahlen ! Ein starkes Team für Oberndorf im Kreistag »