Ladesäule für E-Autos in der Klosterstraße eröffnet.


CDU wirkt !?

Offensichtlich inspiriert durch das Wahlprogramm der CDU zu den Kommunalwahlen 2019 ( Aufbau einer Ladeinfrastruktur für E-Autos und E-Bikes ) wurde in diesen Tagen eine neue Ladesäule für E-Autos und Pedelecs mit zwei Stellplätzen in der Klosterstraße offiziell eröffnet.

Wir freuen uns, dass das Anliegen der CDU zum Wohle unserer Stadt so schnell umgesetzt wurde !

"Im Parkhaus Wettestraße hat die Stadt Oberndorf weitere 12 Stellplätze für Elektroautos vorgesehen. Somit kann ein externer Betreiber bei Bedarf auch hier Ladestellen einrichten. Auch bei zukünftigen weiteren Bauprojekten wird die Stadt Oberndorf solche Plätze bereitstellen, wie dies aktuell bei der Sanierung des Gebäudes Lindenstraße 13 geschieht. "

Die CDU Oberndorf sagt DANKE !

Die genauen Hintergründe zur Aufstellung erfahren Sie hier:

Text : Hartmut Rißmann/Stadt Oberndorf
Gestaltung: Hartmut Rißmann

« Teufel positioniert sich für den Einschulungskorridor Lärmaktionsplan für Oberndorf verabschiedet. 30 km/h nur von 22.00 - 6.00 Uhr ! »